Friedrichshain

Wohnprojekt Liebig 14 erneut beschädigt

Zum wiederholten Mal beschädigten Unbekannte gestern Nachmittag ein ehemals besetztes Szeneobjekt in Friedrichshain. Der Eigentümer berichtete der Polizei gestern Abend, dass neben zwei Fensterscheiben auch das Klingeltableau des in der Liebig- Ecke Rigaer Straße stehenden Hauses beschädigt worden waren.

Da eine politisch motivierte Tatbegehung in Betracht zu ziehen ist, hat der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt die Ermittlungen übernommen.