Baumschuleweg

Zwei Unbekannte rauben 25-Jährigen aus

Opfer eines Überfalls wurde in der Nacht zu Sonntag ein 25-Jähriger im Berliner Ortsteil Baumschulenweg. Der Mann war gegen 23.20 Uhr zu Fuß auf der Sonnenallee unterwegs, als er zunächst von zwei Unbekannten angesprochen und wenig später mit einem Messer bedroht wurde. Einer der Täter hielt ihm die Waffe an den Hals und forderte die Herausgabe seines Smartphones. Unter Androhung von weiterer Gewalt wurde er gezwungen, sich auf den Boden zu legen und auch noch seinen Rucksack zu übergeben. Mit seiner Beute flüchtete das Duo. Der 25-Jährige blieb unverletzt.

( sei )