Karlshorst

Schwer verletzt - Radfahrer kollidiert mit Lastwagen

Bei einem Unfall mit einem Lastwagen hat sich ein Radfahrer in Berlin-Karlshorst in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag schwer verletzt. Der 38-Jährige missachtete um zwei Uhr morgens an einer Kreuzung die Vorfahrt eines Lkw und kollidierte mit dem Fahrzeug. Während der Lastwagen-Fahrer mit dem Schrecken davon kam, erlitt der Radfahrer schwere innere Verletzungen und Kopfverletzungen. Laut Polizei deutete nichts darauf hin, dass der Radfahrer alkoholisiert gewesen war.