Kreuzberg

Passanten stellen Straßen-Dieb

Zwei Zeugen eines Diebstahls haben am Mittwochabend in Kreuzberg einen 19-Jährigen gestellt, der zuvor eine Café-Besucherin beraubt hatte. Die 24-Jährige saß an einem Tisch im Freien eines Cafés in der Adalbertstraße, als ihr der Dieb im Vorbeirennen ihr Portemonnaie und eine MP3-Player entwendete. Der ebenfalls 24-Jährige Begleiter der Frau nahm zusammen mit einem 46-jährigen Passanten die Verfolgung auf. Dabei verlor der Dieb einen Teil seiner Beute und sprühte dem Älteren Reizgas ins Gesicht. In einem Hinterhof in der Dresdener Straße stellten die beiden den Dieb schließlich und übergaben ihn später der alarmierten Polizei.