Spandau

15-Jähriger als Einbrecher festgenommen

Der Aufmerksamkeit einer Nachbarin ist die Festnahme eines Wohnungseinbrechers in Spandau in der vergangenen Nacht zu verdanken. Die Frau vernahm gegen 0.30 Uhr Hebelgeräusche im Hausflur des Mietshauses im Hainleiteweg und alarmierte die Polizei. Die Beamten nahmen einen 15-Jährigen unter dringendem Tatverdacht fest. Drei Komplizen des Jugendlichen konnten flüchten. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.