Brandenburg

Diebe entwenden rund 580 Kilo Kupferkabel

Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Mittwoch auf dem Gelände des Rangierbahnhofs Seddin bei Potsdam insgesamt 582 Kilo Kupferkabel aus einem Lager der Deutschen Bahn gestohlen. Bahnmitarbeiter bemerkten den Einbruch am Mittwochmorgen gegen 6 Uhr. Die Täter hatten das Tor zum Lagergebäude mit einem Brecheisen aufgebrochen. Die Bundespolizei leitete ein Strafverfahren ein.

Meistgelesene