Brandenburg

Quietschende Reifen sind nicht verboten

Mit quietschenden Reifen anzufahren, kann zwar nerven, ist aber nicht verboten. Darüber klärte die Polizei am Donnerstag aus gegebenem Anlass auf. Auf einem Parkplatz in Blankenfelde-Mahlow (Teltow-Fläming) hatten sich am Mittwochabend mehrere junge Männer und Frauen mit drei bis vier Fahrzeugen versammelt, um lautstark ihre „Fahrkünste“ zu demonstrieren. Als Anwohner sich über den Lärm beschwerten, mussten die Beamten jedoch feststellen, dass alles formal seine Ordnung hatte. Allerdings sei das lautstarke Anfahren ein teurer Spaß, da es den Reifenverschleiß beschleunige, hieß es.