Brandenburg

Fahrer rast mit Tempo 246 über B96

Mit 246 Kilometern pro Stunde ist ein Autofahrer auf der Bundesstraße 96 bei Oranienburg unterwegs gewesen. Auf der Strecke seien 120 Stundenkilometer erlaubt, teilte die Polizei mit.

Der Mann aus dem Kreis Oberhavel fuhr am Sonntag in eine Radarkontrolle. Er muss mit 1.200 Euro Bußgeld, einem dreimonatigen Fahrverbot und vier Punkten in Flensburg rechnen.