Treptow

Vater und Söhne beim Kabeldiebstahl erwischt

Die Bundespolizei hat erneut Vater und Söhne beim Kabeldiebstahl erwischt. Ein Zivilbeamter beobachtete am Freitagabend am S-Bahnhof Plänterwald einen 44 Jahre alten Mann, der mit seinen 9 und 17 Jahre alten Söhnen Kupferkabel stahl, wie die Bundespolizei am Montag mitteilte.

Den Angaben zufolge hatte der Zivilpolizist Geräusche aus dem stillgelegten Stellwerk Plänterwald gehört. Die Täter aus Neukölln isolierten dort gerade Kabel ab. Neben dem Diebesgut stellten herbeigerufene Polizisten Werkzeug sicher. Der Familienvater und sein älterer Sohn waren bereits im März beim Diebstahl erwischt worden.