Mitte

Ausgelöster Airbag verletzt Taxifahrer

In der Nacht zu Montag kam es zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 49-Jähriger verletzt wurde. Ein 21-jähriger Daewoo-Fahrer wollte gegen 23 Uhr 30 von der Brunnenstraße nach links in die Usedomer Straße abbiegen und übersah dabei ein ihm entgegen kommendes Taxi.

Bei dem Zusammenstoß der Fahrzeuge löste der Fahrerairbag im Taxi aus, wodurch sich der 49-jährige Fahrer Verletzungen am Hals erlitt, die stationär in einem Krankenhaus behandelt werden müssen. Der 21-Jährige blieb unverletzt.