Tempelhof

Bei Bauarbeiten Bombe im Bäumerplan gefunden

Im Berliner Stadtteil Tempelhof ist eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt worden. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, war der 100 Kilogramm schwere Blindgänger bereits am Vortag bei Bauarbeiten im Bäumerplan gefunden worden. Der Sprengsatz soll am Sonntagvormittag entschärft werden. Zahlreiche Anwohner im näheren Umkreis müssen deshalb ab 9 Uhr ihre Wohnungen verlassen. Wie viele Menschen betroffen sind, konnte die Polizei auf Anfrage nicht sagen. Evakuierungen und Absperrungen soll es im Bäumerplan, im Löwenhardtdamm und in der Udetzeile geben sowie in der Boelcke-, Gontermann- und Wüsthoffstraße. Betroffen ist voraussichtlich auch das St. Joseph Krankenhaus.