Lichtenberg

Prügelei mit Schlagstock und Schlüsselbund

Mit einem Teleskopschlagstock ist ein 24-Jähriger bei einem Streit auf dem S-Bahnhof Wartenberg attackiert worden. Der Albaner wehrte sich mit einem Schlüsselbund und schlug damit auf seinen 27-jährigen Angreifer aus dem Kosovo ein, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Polizisten trennten die beiden, die mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden mussten. Der Grund des Streits ist noch unklar.

Nach Zeugenaussagen kam es zwischen den jungen Männern am Mittwoch zunächst zu verbalen Streitigkeiten. Durch das anschließende Gerangel gerieten die Männer zu nah an den Treppenaufgang zum Bahnsteig und fielen herunter.

Es wurde ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung und Verstoßes gegen das Waffengesetz eingeleitet.