Mitte

Ertappt - Nachbar beobachtet Autoknackerquartett

Der Anruf eines aufmerksamen Anwohners in der Nacht zu Donnerstag zur Festnahme von vier Männern geführt, die in Gesundbrunnen ein Auto aufgebrochen hatten. Der 39-Jährige beobachtete das Quartett gegen 2 Uhr, als es die Scheibe eines in der Jasmunder Straße geparkten Autos einschlug. Der Zeuge alarmierte sofort die Polizei. Kurz darauf stellten Beamte die vier Flüchtenden in der Nähe des Tatortes. In dem aufgebrochenen Fahrzeug fanden die Polizisten zudem ein paar Handschuhe und einen Schraubendreher. Die Männer im Alter von 21, 23, 24 und 26 Jahren wurden erkennungsdienstlich behandelt und anschließend der Kriminalpolizei überstellt, die die weiteren Ermittlungen übernommen hat.