Schöneberg

76-jähriger Motorroller-Fahrer schwer verletzt

Ein 76 Jahre alter Mann ist am Montagabend in Berlin-Schöneberg mit seinem Motorroller gestürzt und dabei schwer verletzt worden. Nach Zeugenaussagen hatte der Mann beim Wenden plötzlich die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Er erlitt Kopf- und Halswirbelverletzungen und war zudem nicht ansprechbar. Der 76-Jährige kam zur stationären Behandlung ins Krankenhaus.