Marzahn

Auto steckt in Tram-Schienen - Fahrer weg

Ein Auto ist am späten Sonntagabend in Berlin-Marzahn im Gleisbett der Straßenbahn steckengeblieben. Der Fahrer oder die Fahrerin war nicht mehr an der Unfallstelle in der Allee der Kosmonauten, wie die Polizei mitteilte. Wie es zu dem Unfall kam, war noch unklar. Die Feuerwehr barg das Auto, die Polizei begann die Suche nach dem Fahrer. Der Straßenbahnverkehr war für etwa eine halbe Stunde unterbrochen.