Pankow

"Volvo" in Brand gesetzt

Ein Passant bemerkte in der vergangenen Nacht Feuer an einem „Volvo“ in Pankow und alarmierte die Feuerwehr. Gegen 23 Uhr 45 löschten die Einsatzkräfte den Brand in der Mendelstraße. Verletzt wurde niemand. Eine politische Tatmotivation ist in Betracht zu ziehen.