Brandenburg

Bierlaster kippt auf der A 12 um

Ein mit Bier und anderen Getränken beladener Lastwagen ist am Freitagmorgen auf die Autobahn 12 gestürzt. Warum das Fahrzeug zwischen Storkow und Fürstenwalde West (Oder-Spree) umfiel, ist nicht bekannt. Der Fahrer des 40-Tonners einer Firma aus Großbeeren (Teltow-Fläming) musste von Feuerwehrleuten aus dem Führerhaus befreit werden, wie die Polizei in Fürstenwalde mitteilte. Der Mann wurde nicht verletzt. Der Schaden wird mit rund 50 000 Euro angegeben. Bis zum Abend sollte der Verkehr nur einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden.