Charlottenburg

Müllcontainer auf Schulgelände in Brand gesetzt

Mehrere Müllcontainer haben in der Nacht zu Dienstag auf einem Schulgelände in Charlottenburg in Flammen gestanden. Eine Anwohnerin bemerkte den Brand in der Schillerstraße und alarmierte die Feuerwehr, wie die Polizei mitteilte. Die Einsatzkräfte löschten den Brand, durch den die Müllcontainer vollständig zerstört und eine Hauswand beschädigt wurden. Die Ursache für das Feuer war zunächst unklar. Ein Brandkommissariat ermittelt.