Charlottenburg

Neunjähriger nach Verkehrsunfall schwer verletzt

Ein 9-Jähriger wurde heute Mittag in Westend von einem Autofahrer angefahren und dabei schwer verletzt. Der 75-jährige „Mercedesfahrer“ befuhr gegen 12 Uhr 50 die Reichsstraße in Richtung Spandauer Damm als er mit seinem Fahrzeug den Jungen erfasste, der plötzlich zwischen parkenden Fahrzeugen heraus auf die Fahrbahn gerannt kam. Rettungskräfte der Feuerwehr brachten das Kind mit Kopf- und Rumpfverletzungen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 2 hat die weiteren Ermittlungen übernommen.