Brandenburg

Raser muss 600 Euro Strafe zahlen

600 Euro Bußgeld muss ein Autofahrer für seine rasante Fahrt auf der Bundesstraße 96 bei Oranienburg zahlen. Der Mann sei 200 statt der erlaubten 120 Kilometer pro Stunde gefahren, teilte die Polizei am Freitag mit. Neben dem Bußgeldbescheid bekommt der Fahrer aus dem Landkreis Oberhavel noch vier Punkte in Flensburg sowie ein dreimonatiges Fahrverbot. Ein weiterer Autofahrer aus dem Kreis wurde mit Tempo 182 gemessen. Er muss 440 Euro zahlen, bekommt ebenfalls vier Punkte sowie ein Fahrverbot von zwei Monaten.