Baumschulenweg

Motorradfahrer auf A13 schwer verletzt

Ein Motorradfahrer ist am Donnerstagabend auf der Stadtautobahn BAB 13 in Berlin-Baumschulenweg mit einem Auto zusammengestoßen und dabei schwer verletzt worden. Der 44-Jährige hatte mehrfach die Fahrspur gewechselt, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Bei der Ausfahrt Späthstraße kam es zur Kollision. Der Motorradfahrer kam mit Arm- und Beinbrüchen ins Krankenhaus, der 73-jährige Fahrer des Autos erlitt einen Schock.