Reinickendorf

Ungültiges Ticket – Busfahrer mit Pfefferspray besprüht

Jugendliche besprühten Mittwochabend einen Busfahrer in Wittenau mit Pfefferspray. Einer der Jugendlichen hatte beim Einsteigen an der Haltestelle vor dem Sportcenter Wittenau einen ungültigen Fahrausweis gezeigt.

Nachdem der 55-jährige Fahrer den Jugendlichen daraufhin aufgefordert hatte, einen neuen Fahrausweis zu kaufen, reagierte dieser äußerst aggressiv, stieg aus dem Bus aus und sprühte durch die noch geöffnete Tür Pfefferspray in Richtung des Fahrers.

Der Angegriffene konnte dem Strahl ausweichen und wurde nicht getroffen. Der Jugendliche flüchtete anschließend zusammen mit seinen Freunden.