Friedrichshain

Mann bekommet wegen "Thor Steinar"-Shirt Flasche auf Kopf

Vermutlich wegen seines „Thor Steinar“-Sweatshirts ist am Donnerstagnachmittag in der Libauer Straße in Berlin-Friedrichshain ein 22-jähriger Mann von zwei Unbekannten mit einer Bierflasche auf den Kopf geschlagen worden. Als ihm sein 48-jähriger Vater, der den Vorfall aus einem Laden heraus beobachtet hatte, zu Hilfe kam, sei er ebenfalls mit der Flasche geschlagen worden, teilte die Berliner Polizei am Freitag mit. Als er zu Boden ging, hätten die beiden Angreifer noch auf ihn eingetreten. Anschließend seien sie geflüchtet. Der Staatsschutz ermittelt. Das Modelabel „Thor Steinar“ wird besonders gern von Rechtsextremen getragen.