Brandenburg

Hund beißt verjährigem Jungen in den Kopf

Bei einer Hundeattacke ist ein Vierjähriger in Nennhausen (Havelland) schwer verletzt worden. Der Junge wurde von einem Mischling in den Kopf gebissen, berichtete die Polizei zu dem Vorfall vom Samstag. Das Opfer wird noch immer im Krankenhaus behandelt. Der Junge hatte bei einer Nachbarin im Ortsteil Bamme auf dem Hof gespielt. Als die Frau einen kurzen Moment ins Haus ging, griff der Hund an. Gegen die Halterin wird ermittelt.