Mitte

Brennender Kinderwagen in Wohnhaus

Durch einen ausgelösten Rauchmelder wurde in der vergangenen Nacht in Gesundbrunnen eventuell Schlimmeres verhindert. Gegen 23 Uhr 50 bemerkten die Mieter eines Wohnhauses in der Grüntaler Straße aufgrund des schrillen Alarms einen brennenden Kinderwagen im Erdgeschoss und löschten diesen daraufhin selbst. Verletzt wurde niemand. Die Ermittlungen wegen versuchter schwerer Brandstiftung hat ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes übernommen.