Neukölln

Mit Pistole Imbiss überfallen

Unbekannte haben in der Nacht zu Sonnabend einen Imbiss in Berlin-Neukölln überfallen. Als eine 45 Jahre alte Frau Stühle zusammenräumen wollte, wurde sie von einem Mann festgehalten und in den Imbiss zurückgedrängt, wie die Polizei mitteilte.

In dem Geschäft bedrohte dann ein zweiter Täter die Frau mit einer Pistole und forderte Geld. Mit ihrer Beute konnten die Täter anschließend fliehen – die Höhe war zunächst unklar.