Neukölln

Jugendlicher bei Angriff mit Messer verletzt

Bei einem Messerangriff ist ein 15-jähriger Junge in Neukölln verletzt worden. Der Jugendliche war am Sonntagabend auf dem Zwickauer Damm in der Gropiusstadt unterwegs, als zwei unbekannte Täter ihn mit einem Messer zunächst bedrohten und dann angriffen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Dabei wurde er am Ohr verletzt und kam zur Behandlung in ein Krankenhaus. Weitere Angaben zu den Tätern sowie zu einem möglichen Tatmotiv konnte die Polizei zunächst nicht machen.