Weilmersdorf/Lichtenrade

Anwohner sorgen für Festnahmen von Einbrechern

Aufmerksame Nachbarn haben am Freitagabend in Berlin-Wilmersdorf und -Lichtenrade die Festnahme von Einbrechern ermöglicht. In Wilmersdorf beobachteten Anwohner einen Mann beim Einpacken des Diebesguts nach einem Einbruch in eine Wohnung mit anliegendem Friseurgeschäft. Während eine Zeugin die Polizei informierte, verfolgte ihr 26-jähriger Nachbar den mutmaßlichen Dieb und stellte ihn. Die Polizei nahm den 30-Jährigen fest.

In Lichtenrade alarmierte eine Frau die Polizei, nachdem sie in der Nacht auf dem Nachbargrundstück verdächtige Geräusche gehört hatte. Die Beamten nahmen einen der beiden Verdächtigen fest. Es handelte sich um einen 42-jährigen Mann.