Brandenburg

15-Jähriger mit gestohlenem Pkw unterwegs

Ein 15-Jähriger ist mit einem gestohlenen Pkw auf der B 158 im Barnim unterwegs gewesen. Polizisten stoppten den Wagen am Donnerstag zwischen Blumberg und Seefeld, wie eine Polizeisprecherin am Freitag mitteilte. Im Fahrzeug saßen noch zwei weitere Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren. Der Pkw war kurz zuvor in Berlin gestohlen worden.

Den Ermittlungen zufolge waren die Verdächtigen in eine Wohnung eingebrochen und hatten dort einen Autoschlüssel gefunden. Dann suchten sie in der Nähe nach dem Pkw, zu dem die Schlüssel passen. Die drei Jugendlichen erhielten Anzeigen wegen Diebstahls, der 15-Jährige am Steuer des Wagens auch wegen Fahrens ohne Führerschein. Anschließend wurden sie ihren Eltern übergeben.