Wilmersdorf

Betrunkener Fußgänger von Moped angefahren

Ein betrunkener Fußgänger ist in der Nacht zum Dienstag angefahren und dabei schwer verletzt worden. Der 62-Jährige wollte unter dem Einfluss von 2,6 Promille Alkohol in Höhe der Pfalzburger Straße den Hohenzollerndamm überqueren. Ein 20-jähriger Mopedfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und kollidierte mit dem Betrunkenen. Dieser wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.