Mitte

Jugendliche werfen Eier gegen Rathaus

Unbekannte Jugendliche bewarfen gestern Nachmittag die Fassade des Berliner Rathauses in Mitte mit Eiern. Gegen 17 Uhr erschien die etwa siebenköpfige Mädchengruppe in der Rathausstraße und schleuderte die Hühnerprodukte gegen die Hauswand, ohne dass dabei etwas beschädigt wurde. Anschließend flüchteten sie.