Altglienicke

Autoknacker von Autobesitzer auf frischer Tat ertappt

Nicht weit kam gestern Nachmittag ein junger Mann, der in Altglienicke ein Auto aufgebrochen hatte. Der Besitzer eines "VW" beobachtete den 24-Jährigen, als er gegen 14 Uhr 45 in der Germanenstraße die Seitenscheibe des geparkten Fahrzeuges mit einem Nothammer einschlug, ein Navigationsgerät entwendete und flüchtete. Daraufhin nahm der 44-jährige Autobesitzer die Verfolgung auf und hielt den Dieb bis zum Eintreffen der alarmierten Polizei fest. Die Beamten fanden bei dem Festgenommenen weitere gestohlene Geräte, ordneten eine erkennungsdienstliche Behandlung an und überstellten ihn der Kriminalpolizei der Direktion 6, die die weiteren Ermittlungen übernommen hat.