Wilmersdorf

Reinigungskraft im U-Bahnhof mit Flasche angegriffen

Weil er einen Fahrgast bat, die Füße anzuheben, um den Boden wischen zu können, sah sich gestern Nachmittag ein Angestellter einer Reinigungsfirma einem Angriff mit einer Glasflasche ausgesetzt. Der 40-Jährige reinigte gegen 16 Uhr 40 im U-Bahnhof Konstanzer Straße in Wilmersdorf den Boden und sprach den auf einer Bank sitzenden Unbekannten an. Dieser nahm daraufhin eine Glasflasche in die Hand und schlug dem Putzmann damit ins Gesicht. Anschließend flüchtete der Mann aus dem Bahnhof. Der Angegriffene musste seine Gesichtsverletzung ambulant im Krankenhaus behandeln lassen.