Friedrichshain

Auto landet nach Unfall im Gleisbett

Bei einem Verkehrsunfall wurde am Sonntagmittag in Berlin-Friedrichshain eine Frau schwer verletzt. Die 71-Jährige war gegen 12 Uhr mit ihrem Wagen auf der Ebertystraße unterwegs und wollte nach rechts in die Landsberger Allee einbiegen. Dabei verlor sie die Kontrolle über das Fahrzeug. Sie prallte gegen einen Baum. Das Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach im Tram-Gleisbett liegen. Die Fahrerin wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Tram-Verkehr der Linien M5, M6 und M8 waren von 12.10 Uhr bis 12.50 Uhr unterbrochen.