Neukölln

Räuber erbeuten Geld in Fastfood-Lokal

Zwei Bewaffnete haben Sonnabend einen Angestellten eines Neuköllner Fastfood-Lokals überfallen und Bargeld erbeutet. Das Duo überraschte gegen 3 Uhr den Mann in der Filiale am Buckower Damm als er gerade dabei war den Laden zu schließen. Sie bedrohten den 31-Jährigen mit einer Schusswaffe und drängten ihn ins Geschäft zurück. Im Büro verlangten sie dann die Herausgabe von Geld. Beide Täter flüchteten anschließend mit ihrer Beute in unbekannte Richtung.