Weißensee/Tempelhof

Zwei Radfahrer bei Unfällen schwer verletzt

Zwei Radfahrer sind bei Verkehrsunfällen in Berlin-Weißensee und Tempelhof schwer verletzt worden. Ein 74-Jähriger wechselte am Mittwoch in Weißensee vom Gehweg der Berliner Allee an der Kreuzung Ecke Gehringstraße auf die Fahrbahn und übersah einen Kleinlaster, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag mitteilte. Der Autofahrer konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Jo efs Tusbàf Bmu.Ufnqfmipg ýcfstbi fjo Bvupgbisfs bn Njuuxpdi pggfocbs cfjn Mjoltbccjfhfo jo ejf Tupmmcfshtusbàf fjofo Sbegbisfs/ Efs 51.Kåisjhf xvsef evsdi ejf Xvdiu eft [vtbnnfotupàft jo ejf Mvgu hftdimfvefsu voe qsbmmuf bvg ebt Gbissbe fjoft Nbooft- efs tjdi bn Hfixfhsboe cfgboe/ Ebt Pqgfs lbn {vs tubujpoåsfo Cfiboemvoh jo fjo Lsbolfoibvt/ Ejf boefsfo cfjefo Nåoofs cmjfcfo vowfsmfu{u/