Lichtenrade

Unbekannte treten Tankstellenangestellten bei Überfall

Bei einem Überfall auf eine Tankstelle am Lichtenrader Damm in Berlin-Lichtenrade ist am frühen Mittwochmorgen ein 60 Jahre alter Verkäufer verletzt worden. Zwei Männer hatten ihn mit einem Messer bedroht und Geld sowie Zigaretten entwendet, teilte die Polizei mit. Einer der Täter trat dem 60-Jährigen offenbar frustriert ins Gesicht, weil er einen Geldautomaten nicht knacken konnte. Anschließend flüchteten die Räuber mit ihrer Beute in unbekannter Höhe. Der Angestellte musste ärztlich versorgt werden.