Steglitz-Zehlendorf

Radfahrerin stürzte über Hund

Ein ohne Leine laufender Hund brachte Sonnabendabend eine Radlerin in Nikolassee zu Fall. Die 72-Jährige fuhr gegen 19 Uhr auf dem Uferweg am Schlachtensee, als plötzlich rechts aus dem Wald ein Hund gerannt kam und der Frau vor das Rad rannte.

Die Radfahrerin stürzte und verletzte sich dabei so schwer, dass sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus kam. Gegen die Halterin des Hundes wird jetzt wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.