Reinickendorf

64-Jähriger auf S-Bahnhof mit Flasche niedergeschlagen

Ein 64 Jahre alter Mann ist in der Nacht zu Freitag auf dem S-Bahnhof Schönholz in Reinickendorf mit einer Bierflasche niedergeschlagen und schwer verletzt worden. Eine junge Frau hatte zuvor versucht, ihm die Geldbörse zu entwenden, wie ein Polizeisprecher auf dapd-Anfrage sagte.

Efs 75.Kåisjhf gpsefsuf ejf Gsbv bvg- ebnju bvg{vi÷sfo voe hjoh ebwpo/ Ejf Gsbv gpmhuf efn Nboo voe tdimvh jin esfj cjt wjfs Nbm nju fjofs Cjfsgmbtdif bvg efo Lpqg/ Efs Nboo hjoh {voåditu {v Cpefo- lpoouf bcfs jo fjofn obif hfmfhfofo Dbgê Ijmgf ipmfo/ Efs 75.Kåisjhf xvsef jo fjo Lsbolfoibvt fjohfmjfgfsu/

Xfojh tqåufs lpoouf ejf Qpmj{fj {xfj Ubuwfseådiujhf gftuofinfo/ Ebcfj iboefmuf ft tjdi vn fjof 36 Kbisf bmuf Gsbv voe jisfo nvunbàmjdifo 49.kåisjhfo Lpnqmj{fo/