Reinickendorf

Polizei nimmt Graffiti-Sprayer fest

Auf frischer Tat haben Polizeibeamte Mittwochnacht einen Graffiti-Sprayer in Reinickendorf festgenommen. Eine Passantin alarmierte gegen 22.45 Uhr die Polizei, als sie am U-Bahnhof Borsigwerke drei Männer beim Beschmieren von Wänden beobachtet hatte. Während zwei der Tatverdächtigen noch vor dem Eintreffen der Polizisten verschwanden, stellten die Beamten einen 24-Jährigen. Er führte diverse Sprayer-Utensilien mit sich, die sichergestellt wurden.