Brandenburg

Zwei Flugzeuge in der Luft zusammengestoßen

Südlich von Berlin hat sich ein schweres Flugzeugunglück ereignet. Nach ersten Informationen sind gegen 16 Uhr in der Nähe des Sportflugplatzes Saarmund ein Ultraleicht-Flugzeug und ein Segelflieger in der Luft zusammengestoßen. Der Segelflieger war gerade gestartet und befand sich im Aufsteigen, als er mit einem zur Landung ansetzenden Ultraleicht-Flugzeug zusammenprallte. Beide Maschinen stürzten ab, drei Insassen starben.