Wilmesdorf

Radfahrer fährt Frau an und flüchtet

Bei einem Zusammenstoß zwischen zwei Radfahrern in Wilmersdorf hat am Dienstagmorgen eine Frau leichte Kopfverletzungen und einen Schock erlitten. Die 54-jährige war gegen 8 Uhr auf dem Radweg der Mecklenburgischen Straße unterwegs, als ihr ein Radfahrer entgegen kam. Nach Angaben der Verletzten prallte sie mit dem Unbekannten zusammen und stürzte. Hierbei schlug sie mit dem Kopf gegen einen Baum. Der Radfahrer flüchtete, ohne sich um die Verletzte zu kümmern, die in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste.

Personen, die den Unfall beobachtet haben und Angaben zum Geschehen oder dem geflüchteten Radfahrer machen können, werden gebeten, sich bei der Berliner Polizei zu melden.