Brandenburg

Autofahrer versucht Mädchen zu entführen

Ein acht Jahre altes Mädchen ist in Zützen (Uckermark) beinahe Opfer eines Verbrechens geworden. Der Polizei sagte das Kind, dass ein Mann es am Arm gepackt und versucht habe, es in sein Auto zu zerren. Das teilte die Polizei am Montag in Prenzlau mit. Das Mädchen habe geschrien und nach dem Unbekannten getreten. Der Mann ließ erst von dem Kind ab, als ein zweites Mädchen plötzlich auftauchte. Er flüchtete in dem Auto in Richtung Criewen. Die Polizei sucht Zeugen, die den Vorfall am Freitag gegen 17 Uhr beobachtet haben.