Kreuzberg

Haftbefehl in Naunynstraße wegen Drogenhandels

Polizeibeamte haben in einer Wohnung in Berlin-Kreuzberg zwei Männer und eine Frau wegen Drogendelikten festgenommen. Einer der Männer, ein 24-Jähriger, erhielt Haftbefehl wegen Handelns mit Rauschgift, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Bei der Durchsuchung der Wohnung in der Naunynstraße entdeckten die Ermittler etwa zwei Kilogramm Marihuana, 1,2 Liter Tilidin, eine größere Menge Bargeld sowie typische Händlerutensilien.

Alle drei Verdächtige ließen sich laut Polizei ohne Widerstand festnehmen. Die Frau und der zweite Mann, ein 27-Jähriger, sind inzwischen wieder auf freiem Fuß.