Spandau

Einbrecher schon an Tür zu Juweliergeschäft gescheitert

Eine Frau hörte in der Nacht zu Mittwoch gegen 1 Uhr in Spandau mehrere laute Geräusche aus einer ihrer Wohnung gegenüberliegenden Einkaufspassage und ging daraufhin auf ihren Balkon.

Vor einem Juweliergeschäft in der Falkenseer Chaussee bemerkte sie drei Männer, die sich rasch entfernten, und verständigte die Polizei. Die alarmierten Beamten nahmen wenig später drei 22-, 23- und 26-jährige Verdächtige in Tatortnähe fest.

Die Scheibe der Eingangstür des Geschäftes war stark beschädigt, ein Eindringen erfolgte jedoch nicht.