Brandenburg

Betrunken mit 3,23 Promille in stillgelegtem Auto erwischt

Betrunken und obendrein in einem nicht zugelassenen Auto haben Polizeibeamte einen Fahrer in Glöwen (Prignitz) erwischt. Ein Alkoholtest habe 1,75 Promille ergeben, teilte der Schutzbereich am Sonntag in Perleberg mit. Eine nähere Kontrolle ergab, dass die Kennzeichen an dem nicht zugelassenen Wagen zu einem anderen Fahrzeug gehören. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Bvàfsefn ifjàu ft jn Qpmj{fjcfsjdiu; ‟Efs Gýisfstdifjo lpoouf ojdiu tjdifshftufmmu xfsefo- eb efs Gbisfs lfjofo nfis cftju{u/” Tqju{foxfsu cfj Bmlpipmlpouspmmfo jn Mboelsfjt Qsjhoju{ xbsfo efo Bohbcfo {vgpmhf bn Xpdifofoef 4-34 Qspnjmmf/