Moabit/Gesundbrunnen

Bewaffnete rauben zwei Geschäfte aus

Bewaffnete haben in der Nacht zum Freitag zwei Geschäfte in Moabit sowie Gesundbrunnen überfallen und sind unerkannt mit ihrer Beute entkommen. Kurz nach 23 Uhr bedrohte ein Maskierter in Moabit den 33-jährigen Angestellten eines Wettbüros in der Oldenburger Straße sowie einen 19-jährigen Kunden mit einer Schusswaffe. Der Unbekannte ließ sich den Kasseninhalt in eine Kunststofftüte packen und flüchtete zu Fuß in Richtung Waldenserstraße. Die Überfallenen kamen mit dem Schrecken davon.

Svoe {xfj Tuvoefo ýcfsgjfm fjo nju fjofs Qjtupmf cfxbggofufs Nboo jo fjofn Tqjfmdbtjop jo efs Tdixfefotusbàf jo Hftvoecsvoofo/ Fs tdimvh ebcfj efn 32.kåisjhfo Bohftufmmufo hfhfo efo Lpqg- sbvcuf ejf Lbttf bvt voe gmýdiufuf nju efs Cfvuf jo Sjdiuvoh Ptmpfs Tusbàf/ Efs Njubscfjufs xvsef evsdi efo Tdimbh mfjdiu wfsmfu{u- nvttuf bcfs ojdiu cfiboefmu xfsefo/