Friedrichshain

Motorradfahrer stirbt nach Zusammenstoß mit Auto

Foto: Steffen Pletl

In Berlin-Friedrichshain ist am Sonnabend ein Motorradfahrer bei einem Zusammenstoß mit einem Autofahrer ums Leben gekommen. Die Kollision ereignete sich gegen 11.40 Uhr im Kreuzungsbereich der Straße der Pariser Kommune und der Rüdersdorfer Straße. Aus bislang ungeklärter Ursache prallte der 21 Jahre alte Motorradfahrer gegen die vordere Beifahrerseite eines Volkswagens. Der Kradfahrer flog danach mehrere Meter weit durch die Luft und prallte auf die Straße. Der Notarzt eines Rettungswagenteams versuchte vergeblich, den jungen Mann zu reanimieren. Der 21-Jährige starb noch an der Unfallstelle, ohne das Bewusstsein wiederzuerlangen. Der Autofahrer erlitt bei dem Unfall einen Schock und musste medizinisch versorgt werden. Die Polizei sperrte den gesamten Kreuzungsbereich ab und nahm die Ermittlungen zur Klärung der Unfallursache auf.