Brandenburg

Blitzeinschlag stoppt Bahnverkehr nach Dessau

Nach einem Blitzeinschlag gibt es noch bis Montag Behinderungen auf der Bahnstrecke zwischen der Region Berlin-Brandenburg nach Dessau in Sachsen-Anhalt. Im Streckenabschnitt zwischen Brück und Dessau werden die Regionalzüge der Linie 7 durch Busse ersetzt, wie die Deutsche Bahn am Freitag mitteilte. In den Stellwerks- und Bahnübergangsanlagen bei Brück (Potsdam-Mittelmark) war ein Blitz eingeschlagen. Am Montag sollen die Reparaturarbeiten abgeschlossen und der Bahnverkehr wieder aufgenommen werden. Die Reisezeit kann sich bis dahin deutlich verlängern. Der Blitz war am Mittwochabend in die Bahnanlagen bei Brück eingeschlagen.