Lichterfelde

Passant rettet Autos vor Brandsätzen

Unbekannte haben in der Nacht zum Freitag an der Bäkestraße in Lichterfelde Brandsätze unter mehrere Autos gelegt. Ein Passant konnte aber Schlimmeres verhindern: Er trat gegen 3 Uhr an die Fahrzeuge heran, stieß mit dem Fuß die brennenden Gegenstände hervor und stoppte so ein Übergreifen der Flammen. Der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt hat die weiteren Ermittlungen übernommen.